Dialektpreis Bayern

*** Die nächste Dialektpreisverleihung findet am 23. Juli 2024 statt. ***

Seit 2019 würdigt das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat einmal jährlich mit dem Dialektpreis besondere regionale Verdienste im Bereich Dialektpflege und Dialektforschung. Die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger kommen aus den verschiedensten Bereichen, insbesondere aus Theater, Musik, Literatur, Kabarett und Wissenschaft. Sie alle leisten einen hervorragenden und beispielgebenden Beitrag zur Stärkung der Dialekte in Bayern.

Für jeden Regierungsbezirk ist grundsätzlich jährlich eine Auszeichnung vorgesehen. Zusätzlich gibt es einen Preis für die sudetendeutsche Mundartpflege. Dotiert ist der Anerkennungspreis mit 1.000 €. Die Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger werden von den Bezirksheimatpflegerinnen und Bezirksheimatpflegern und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen eingereicht bzw. begutachtet.

Aktuelle Preisträger des Dialektpreis Bayern 2023:

Nähere Informationen zu den einzelnen Preisträgerinnen und Preisträgern und deren besondere Verdienste für die Dialektpflege finden Sie hier: